Neues Workshop-Programm für Ausländer am Bagamoyo College of Arts

Das Bagamoyo College of Arts (TaSUBa), die einzige staatliche Kunsthochschule Ostafrikas, bietet ab sofort Workshops ('Traditional Tanzanian Dance' oder Trommeln) für Ausländerinnen und Ausländer an:

1. Halbtägiger Workshop (8-11 Uhr)
2. Ganztägiger Workshop (8-11 und 14-16 Uhr)
3. Wochenendworkshop (Samstag/Sonntag 8-11 u. 14-16 Uhr)
4. Einwöchiger Workshop (Montag-Freitag 8-11 und 14-16 Uhr)

Die Teilnahmegebühren liegen bei Halbtagesworkshops zwischen 25 EUR (Einzelunterricht) und 10 EUR pro Person (bei 5 TN), bei ganztägigen Workshops zwischen 50 EUR (Einzel) und 20 EUR pro Person (bei 5 TN), bei Wochenendworkshops zwischen 100 EUR (Einzel) und 40 EUR pro Person (bei 5 TN) und bei einwöchigen Workshops zwischen 200 EUR (Einzel) und 100 EUR pro Person (bei 5 TN). Bei Gruppen ab 5 TN reduziert sich die Gebühr p.P. weiter.

Staatliches Zertifikat nach Abschluss des Workshops

Nach Abschluss der Workshops wird jeweils eine Teilnahmebescheinigung bzw. ein staatliches Zertifikat eingesetzt, das später dann auch beruflich oder ggf. auch für eine mögliche Absetzung der Reise als Fortbildungsmaßnahme beim Finanzamt genutzt werden kann.

Buchungen erfolgen über den Freundeskreis Bagamoyo e.V.
Weitere Infos anfordern