Sie befinden sich hier: » Startseite » Minister lobt Festival 

Kulturminister lobt Bagamoyo Arts Festival

Poster Festival

Der Minister für Information, Kultur, Kunst und Sport, Dr. Harrison Mwakyembe, hat das vom 20.-27. Oktober 2018 stattgefundene International Bagamoyo Arts Festival gelobt. Das vom Bagamoyo College of Arts (TaSUBa) organisierte Kunstfestival sei für die Aufrechterhaltung des Patriotismus im Land von entscheidender Bedeutung.

Mwakyembe nahm am Samstag an der Eröffnungsfeier des 37. Festivals teil. Er bezeichnete das Festival als einen großen Meilenstein für die Initiierung anderer Kunstfestivals im ganzen Land.

"Diese Festivals sind sehr wichtig für die Wiederherstellung, Entwicklung und Aufrechterhaltung des Patriotismus in Tansania in dieser Zeit der Globalisierung, die durch die große Entwicklung in der Informations- und Kommunikationstechnologie angetrieben wird", sagte er.

Dr. Mwakyembe lobte TaSUBa außerdem für seine konsequente Organisation und Ausrichtung der Veranstaltung sowie für Sponsoren, die die Veranstaltung finanzieren und ermöglichen. Der Freundespreis Bagamoyo e.V. hat beispielsweise den Druck des Festivalplakats finanziert.

Das einwöchige Festival präsentierte auch in diesem Jahr traditionelle Tänze, Dramen, Gedichte und andere Aktivitäten.