Schriftgr�/div>kleiner - normal - gr�
Sie befinden sich hier: » Startseite » Bücher und CDs » Bücher » Sachbücher » Guido Knopp, "Das... 

Guido Knopp, „Das Weltreich der Deutschen“

Guido Knopp

Von kolonialen Träumen, Kriegen und Abenteuern

Deutsche Kolonialgeschichte, von ZDF-Chefhistoriker Guido Knopp spannungsreich erzählt. Anhand ausgewählter Einzelschicksale lässt der Bestsellerautor die wechselvolle Phase deutscher Kolonialherrschaft lebendig werden. Ein aufschlussreicher Blick auf ein lange ausgeblendetes Stück deutscher Geschichte.

Das Weltreich der Deutschen? Tatsächlich verbindet man den Begriff des Weltreichs eher mit Briten oder Franzosen. Dass auch die »verspätete Nation« Deutschland im Konzert der Kolonialmächte ihren Part spielte, zeigt Guido Knopp in ebenso bewegenden wie aufschlussreichen Texten und Bildern. Was wollten die Deutschen in der Südsee und in Afrika? Waren sie brutale Eroberer oder »sanfte Herren«?

Antworten findet der Autor am Kilimandscharo – damals offiziell der „höchste Berg Deutschlands“ –, im „Südseeparadies“ von Samoa und Neuguinea, aber auch in der blutigen Niederschlagung der Hereroaufstände in Deutsch-Südwestafrika. Anhand der Geschichten von Glücksrittern und Abenteurern, von schwarzen Stammeskriegern und weißen Generälen entsteht so ein eindringliches Bild von Aufstieg und Niedergang der deutschen Kolonien.

(Aus der Verlagsankündigung)

Guido Knopp, „Das Weltreich der Deutschen“
Von kolonialen Träumen, Kriegen und Abenteuern
in Zusammenarbeit mit Anja Greulich, Alexander Hogh, Ricarda Schlosshan und Mario Sporn
Pendo Verlag, München 2010
272 S., 19.95 EUR (sFr 33,90)