Sie befinden sich hier: » Startseite » Aktuelles 

11.02.08

Kikwete sagt Deutschland-Reise ab

Jakaya Kikwete

Jakaya Kikwete

Der tansanische Staatspräsident hat nach seiner Finnland-Reise nun auch seine Deutschland-Reise abgesagt, die ihn in dieser Woche vor allem nach Hamburg und u.a. zu einer Begegnung mit Bundespräsident Horst Köhler führen sollte. Kikwete wird in Tansanias Hauptstadt Dodoma an der Vereidigung des neuen Kabinetts teilnehmen, nachdem er am vergangenen Freitag die Regierung seines Landes aufgelöst hatte. 

An Kikwetes Stelle wird der Präsident von Sansibar, Amani Abeid Karume, 59, alle für Kikwete geplanten Termine wahrnehmen. Karume, Mitglied der Regierungspartei CCM, ist seit dem Jahr 2000 Präsident der Gewürzinsel. Er wurde im Oktober 2005 mit 53 % aller abgegebenen Stimmen in seinem Amt bestätigt.