Schriftgr�/div>kleiner - normal - gr�
Sie befinden sich hier: » Startseite » Aktuelles 

05.05.19

UNFPA-Report: Die Bevölkerung Afrikas hat sich in den letzten 25 Jahren verdreifacht

UNFPA Logo

Die Bevölkerung Afrikas hat sich nach Angaben des United Nations Population Fund (UNFPA) in den vergangenen 25 Jahren verdreifacht. Lebten 1994 noch 541 Millionen Menschen in Afrika, so sind es im Jahr 2019 bereits 1,6 Milliarden. Spitzenreiter beim Bevölkerungswachstum in Afrika ist Nigeria, das von 105 Millionen Einwohner (1994) auf 201 Millionen (2019) angewachsen ist.

Die laut UNFPA aktuell bevölkerungsreichsten Nationen Afrikas:

1. Nigeria: 201 Mill.
2. Äthiopien: 110 Mill.
3. Ägypten: 101 Mill.
4. DR Kongo: 87 Mill.
5. Tansania: 61 Mill.