Schriftgr�/div>kleiner - normal - gr�
Sie befinden sich hier: » Startseite » Aktuelles 

26.10.10

Erneut bestialischer Albino-Mord

Albino-Mutter mit Kind

Mutter mit Albino-Kind

Im Grenzgebiet Tansania-Burundi wurde erneut ein grausamer Albino-Mord verübt. Ein neunjähriger Junge wurde aus seinem Heimatdorf über die Grenze nach Tansania verschleppt und dort bestialisch ermordet. Die zerstückelte Leiche wurde im Malagarazi River gefunden.

Trotz zahlreicher Todesurteile gegen Albino-Mörder reißt die Kette der Morde nicht ab. Sogenannte traditionelle "Heiler" versprechen durch den Verzehr von Albino-Gliedmaßen, für die sie mehrere tausend US-Dollar zahlen, Wohlstand, Glück und Gesundheit.