Schriftgr�/div>kleiner - normal - gr�
Sie befinden sich hier: » Startseite » Aktuelles 

17.06.19

Ebola in Uganda: Gesundheitsministerin sieht Tansania "in Gefahr"

Gesundheitsministerin Ummy Mwalimu hat das Auftreten von Ebola in Uganda "als Gefahr" für Tansania bezeichnet. Betroffen seien vor allem die angrenzenden Regionen Kagera, Mwanza und Kigomo im Nordwesten des Landes. Die gefährliche Krankheit könne sich jedoch schnell weiter ausbreiten. Die Ansteckung erfolgt meist durch den Kontakt mit dem Blut, der Körperflüssigkeit oder den Organen erkrankter Menschen. 

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hält eine koordinierte grenzüberschreitende Aktion zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht für erforderlich. Die Krankheit sei nicht direkt in Uganda aufgetreten, sondern durch bereits infizierte Personen bei der Einreise von der Demokratischen Republik Kongo nach Uganda eingeschleppt worden.