Schriftgr�/div>kleiner - normal - gr�
Sie befinden sich hier: » Startseite » Aktuelles 

15.06.19

Einführung einer hohen Perückensteuer

Perücke

Die Regierung hat im Rahmen der Etatberatungen mehrere neue Steuern sowie Steuererhöhungen und -streichungen angekündigt. Für Debatten sorgt die geplante Einführung einer Perücken- und Haarverlängerungssteuer in Höhe von bis zu 25 %. Befürworter bewerten diese Steuer als eine positive Maßnahme gegen unnatürliche Haarlängen. Gegner sprechen von Bevormundung und Bestrafung von Frauen, die lange Haare (und damit Perücken) ganz einfach nur schön finden.

Außerdem sollen die Steuern auf mehrere Süßwarenartikel von 25% auf 35% angehoben, die Steuern für einige landwirtschaftliche Geräte hingegen gestrichen werden.