Sie befinden sich hier: » Startseite » Aktuelles 

18.05.19

Fünf Tote und 2500 Obdachlose nach Regenkatastrophe in Südwest-Tansania

Hochwasser in der Mbeya Region

Hochwasser in der Mbeya Region

Fünf Tote und ca. 2.500 Obdachlose sind das Opfer mehrtägiger heftiger Regenfälle in der Mbeya Region in Südwest-Tansania. Besonders betroffen ist der Ort Kyela am Lake Nyasa (Malawi See), wo die Obdachlosen in Notunterkünften wie Schulen oder Kirchen untergebracht wurden. Es wird befürchtet, dass die Fluten auch die Ernte vernichtet haben.